Autofahren

AUTOVERMIETUNG
Advantage Rent A Car
800.777.5500advantage.com
Alamo
800.462.5266goalamo.com
Avis
800.331.1212avis.com
Budget
800.527.0700budgetrentacar.com
Dollar Rent A Car
800.800.4000dollar.com
Enterprise rent-a-car
800.261.7331enterprise.com
Hertz
800.654.3131hertz.com
National
800.227.7638nationalcar.com
Thrifty
800.847.4389thrifty.com
STRASSENBEDINGUNGEN
Die aktuellen Straßenbedingungen sind unter der Nummer 511 abrufbar. Sie hören Informationen über die Fernstraßen (Interstate Highways) in Kentucky, die Schnellstraßen (Parkways) und wichtige Routen in Kentucky. Sie können die Straßenbedingungen auch in einem Welcome Center oder den Raststätten an den Fernstraßen erfahren. Diese Informationen sind zudem online unter 511.ky.gov verfügbar.
UNFÄLLE UND NOTFÄLLE
Wenn Sie an einem Unfall beteiligt sind, benachrichtigen Sie die nächste Polizeistation oder rufen Sie 1-800-222-5555 an. Klicken Sie hier, um zur Website der Kentucky State Police zu gelangen.
In Notfällen wählen Sie 911 von einem Festnetzanschluss oder einem Mobiltelefon. 911 ist die allgemein gültige Notfallnummer in den USA, unter der Sie bei einem Anruf von Telefonisten weitergeleitet werden.
Die Safety Assistance for Freeway Emergencies (SAFE) Patrol hilft Verkehrsteilnehmern bei Zwischenfällen. Um den Service anzufordern, rufen Sie 877-367-5982 an.
Welche Leistungen bietet Safe Patrol an?
Die Mitarbeiter helfen Autofahrern und bieten die folgenden Leistungen: 
Benzin und Öl für die, die es brauchen
Reifen aufpumpen oder wechseln
Überbrücken bei leeren Batterien
Andere kleinere Kfz-Reparaturen
Welche Bereiche deckt Safe Patrol ab?
Interstate-Straßen: I-75, I-64, I-65, I-24, I-71, I-265
Schnellstraßen (Parkways): Louie B. Nunn, Wendell H Ford Western KY, Audubon, Edward T. Breathitt, William H. Natcher, Bert T. Combs Mountain, Hal Rogers, Martha L. Collins Bluegrass, Julian Carroll Purchase
Other Roadways: US-23, KY-80
GESCHWINDIGKEITSBEGRENZUNGEN
Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf den mehrspurigen Schnellstraßen (Parkways) mit begrenztem Zugang und den Fernstraßen (Interstate Highways) außerhalb städtischer Bereiche beträgt 70 Meilen (104 Kilometer) pro Stunde. Auf den zweispurigen Schnellstraßen und der offenen Strecke beträgt die Geschwindigkeitsbegrenzung 55 Meilen (88 Kilometer) pro Stunde, wenn keine anderen Angaben auf den Schildern zu sehen sind. Die Geschwindigkeitsbegrenzungen innerhalb der Stadtgrenzen sind 25 Meilen (40 Kilometer) pro Stunde oder 35 Meilen (56 Kilometer) pro Stunde, wenn keine anderen Angaben auf den Schildern zu sehen sind. Schulbereiche sind in den betreffenden Zeiten durch gelbe Blinklichter gekennzeichnet. Bei zu schnellem Fahren in Bereichen bei Firmenbetrieben gelten die Bußgelder in doppelter Höhe.
VERKEHRSREGELN
In Kentucky gilt, dass man bei Rot rechts abbiegen darf, wenn auf dem Kreuzungsschild nichts anderes angegeben ist. Um Ihre Sicherheit und die Sicherheit anderer zu gewährleisten, fahren Sie nicht unter Alkoholeinfluss. Wer zum ersten Mal beim Fahren unter Alkoholeinfluss erwischt wird, hat mit einem Führerscheinentzug von 90 Tagen, Geldstrafen von 200 - 500 Dollar und möglicherweise bis zu 30 Tagen Gefängnis zu rechnen. Die Strafen sind bei weiteren Vergehen sind strenger. Bei Regen oder schlechtem Wetter sind die Scheinwerfer einzuschalten.
SICHERHEITSGURTE UND KINDERRÜCKHALTESYSTEME
In Kentucky besteht Gurtpflicht, also bitte schnallen Sie sich an. In Kentucky sind außerdem bundesbehördlich zugelassene Kinderrückhaltesysteme für alle Kinder unter einer Größe von 1 Meter erforderlich.